Runtasia Infokanal: 2015

Sonntag, 27. Dezember 2015

Runtasia läuft ins neue Jahr!

Schon wieder ist ein Jahr vorüber und es sind auch heuer wieder unzählige Kilometer gelaufen worden. Heuer möchte ich dir als Jahresrückblick ein paar Ranglisten für unterschiedlichste Bereiche in unserer Laufcommunity aufzählen. Was war – was kommt:



Sonntag, 20. Dezember 2015

Mein schönster Lauf

Bereits letzte Woche klagten einige Läufer über ihre schlimmsten Lauferlebnisse. Dennoch blieben die meisten schlussendlich doch in positiver Erinnerung und man kann darüber lachen. Doch viel mehr schöne als schlechte Läufe hat man in einem Läuferleben. Und das sieht man an den Erlebnissen und Laufgeschichten der heutigen Auswahl:


Sonntag, 13. Dezember 2015

Mein schlimmster Lauf

Diese Woche habe ich etwas in meiner Laufcommunity umgehört und wollte erfahren, welche Läufe besonders in Erinnerung geblieben sind, weil sie total daneben gegangen sind bzw. weil's einfach nicht gelaufen ist. Und prompt gab es einige interessante Erfahrungen, die auf alle Fälle lesenswert sind und wahrscheinlich auch mit vielen anderen geteilt werden!


Sonntag, 6. Dezember 2015

10 Gebote des Läufers

Es gibt Ansätze von Verhaltensregeln für Läufer, die in einem Knigge bereits zusammengefasst wurden. Das sind Regeln, die ein Miteinander unter Läufern und die Kommunikation vereinfachen. Es gibt aber auch (bisher) ungeschriebene Gebote, die ein echter Läufer zu befolgen hat. Wird eines dieser Gebote nämlich missachtet, so wird dieser Läufer von Mutter Natur mit mehrmonatiger Leistungsstagnation oder im schlimmsten Fall sogar mit Leistungsverlust bestraft. Das könnte vielleicht eine Erklärung für so manches Scheitern sein. Naturgesetzte kennen nämlich keine Gnade für die Wade!

Sonntag, 29. November 2015

Runtasia testet: den ersten Laufschuh-Automaten

Seit Kurzem gibt es in Wien den ersten Laufschuh-Automaten von Adidas, bei dem man Laufschuhe wie Getränkeflaschen aus einem Automaten holen kann. Runtasia hat sich dort kürzlich einen Ultra Boost besorgt und ist damit auch gelaufen – ein Erfahrungsbericht!

Sonntag, 22. November 2015

Laufen im Winter – wie du dein Immunsystem stärkst

Jeder wird bestätigen, dass Bewegung für das Immunsystem gut ist. Fitte Menschen sind weniger anfällig auf Verkühlungen und sind weniger oft krank. Doch gerade die Bewegung im Winter, bei sehr niedrigen Temperaturen und das auch noch bei Nässe, das schwächt wieder das Immunsystem! Ein schmaler Grat, auf dem wir laufen: gesundheitsfördernd oder doch krankmachend?

Sonntag, 15. November 2015

3 unerlässliche Utensilien für Läufer

Es gibt natürlich sehr viele Utensilien, die Läufer brauchen: Laufschuhe, Pulsuhren, Funktionsbekleidung,… Manche davon sind sowieso Pflicht für Läufer, und andere sind nice to have. Es gibt nur wenige wirklich hilfreiche Produkte, die ein Läufer haben muss, um das Laufen leichter zu machen oder sogar zu verbessern!



Sonntag, 8. November 2015

Nur für Läufer: hilfreiche Tipps aus dem Internet

Es gibt im Internet viele Motivationsapps und Infoplattformen für Läufer. Jeder kennt sie, jeder nützt sie. Die wichtigste ist und bleibt natürlich der Runtasia Infokanal! ;-) Ich habe aber auch andere, durchaus hilfreiche Dienste im Internet gefunden, die ich dir nicht vorenthalten möchte. Damit’s noch besser läuft!


Sonntag, 1. November 2015

Wie Pausen dein Training beflügeln können

Auch wenn wir vor haben, eine definierte Strecke so schnell wie möglich zurückzulegen, ist es oft sinnvoll und nützlich, einen Dauerlauf mit einer Pause zu unterbrechen. Das ist keinesfalls ein Zeichen der Schwäche, sondern ein systematischer Zug in der Trainingsplanung – sowohl für Anfänger als auch für Profis!

Sonntag, 25. Oktober 2015

Der Läuferquickie

Wir Läufer wollen laufen, womöglich sogar (sehr) lange laufen! Erst nach einer gewissen Zeit kommst du in den Flow hinein und das Laufen läuft wie von selbst! Eine Trainingseinheit unter einer ¾ Stunde ist keine Trainingseinheit und selbst das Anziehen der Laufschuhe hat da keinen Sinn. Und wirken tut’s sowieso nicht! Und jetzt kommt der Walter daher und meint, dass auch kurze Einheiten wichtig sind und doch ihre Wirkung haben!

Samstag, 17. Oktober 2015

Abbrechen oder durchkämpfen – wenn’s einmal nicht läuft

Wenn du einmal entschieden hast, laufen zu gehen, dann ist der wichtigste Schritt schon mal getan – du läufst! Doch oft passieren während des Laufens unvorhergesehene Ereignisse, in denen du dich entscheiden musst, das Training oder den Wettkampf frühzeitig abzubrechen oder weiterzulaufen. Wann ist es ratsam abzubrechen und wann wäre ein Durchkämpfen besser?


Sonntag, 11. Oktober 2015

Pushen bis es weh tut – wie weit soll man gehen?

Viele Läufer trainieren nach dem Motto: „Training muss wehtun! Nur durch Überforderung wird der Körper getrimmt! Und so soll sich das Training auch anfühlen: jedes Mal bis an die Grenzen gehen, bis kurz vorm, oder besser noch bis zum Übergeben! Vom Nichtstun wird man nicht besser, und wenn du nach dem Training nichts spürst, dann war es ein unnötiges Training.“ Stimmt das? Muss ein wirkungsvolles Lauftraining tatsächlich grenzwertig sein?

Sonntag, 4. Oktober 2015

Achillessehne - Beim Laufen tut’s ja nicht weh!

Wer kann das Lied nicht auch singen: beim ersten Schritt tat’s noch weh, beim zweiten nicht mehr so sehr! Manche Probleme entstehen scheinbar durch Ruhe. Vor allem in der Früh oder nach längerem Sitzen fühlen sich die ersten Schritte schwer und steif an, oft auch mit Schmerzen verbunden! Achillessehne, Schienbeinkante, Fußsohle, Knie,…Bewegung ist gut, rasten ist schlecht! 

Sonntag, 27. September 2015

Laufschuhe aus dem Internet - günstig oder riskant?

Ich bin doch nicht blöd, dass ich für meine Laufschuhe € 150,-- ausgebe, wenn ich sie im Internet auch um € 100,-- bekomme! Ein Argument, doch nicht immer heißt solch ein billiger Kauf auch, dass er günstig ist. Vorsicht beim Kauf deiner Laufschuhe im Internet!

Sonntag, 20. September 2015

Was du beim Laufschuhkauf beachten musst

Da wir in Wirklichkeit die Masse an Laufschuhen nicht überblicken können, gibt es zum Glück Experten, die uns bei der Wahl der richtigen Bereifung behilflich sein können. Doch auch bei den Laufschuhgeschäften gibt es welche, die haben den absoluten Durchblick, und manche, die haben’s eben nicht drauf! Damit du nicht falsch beraten wirst, gibt es ein paar Punkte, die du beim Kauf deiner Laufschuhe berücksichtigen sollst.

Sonntag, 13. September 2015

Laufschuhe – für jeden Läufer die richtige Bereifung

Der Laufschuh ist eines der wichtigsten Utensilien eines Läufers, meinen manche zumindest! Weißt du aber, welcher Schuh für dich der richtige ist? Wie findest du aus Hunderten von Laufschuhen genau den einen richtigen für dich heraus? Da wollen wir etwas nachforschen…

Sonntag, 6. September 2015

9 Gründe für deine Formschwankungen

Nicht an jedem Tag ist man zu 100% leistungsfähig. Kleine Einflüsse können eine große Wirkung auf dein Training oder deinen Wettkampf haben – im positiven als auch im negativen Sinne! Wenn du meine wertvollen 9 Punkte beherzigst, sind deine schlechten Tage gezählt!

Sonntag, 30. August 2015

Wenn’s einmal nicht läuft!

Manchmal läuft’s und manchmal kommt man nicht vom Fleck – kennst du das? Es gibt Tage, an denen kann man keine Leistung bringen, die Beine sind schwer, das Laufen macht keinen Spaß oder es fällt einfach schwer, das Tempo oder den Puls in die Höhe zu bringen. Scheinbar ohne Grund?

Sonntag, 23. August 2015

Was dich stärker macht

Was uns beim Laufen müde macht, das haben wir bereits erfahren. Doch wir wissen auch, dass wir durch bestimmte Reize auch stärker werden. Wir können durch Training schneller, weiter, länger laufen! Wenn du ein paar ganz einfache Grundsätze in deinem Training berücksichtigst, dann kannst du mit relativ wenig Aufwand sehr viel erreichen!

Sonntag, 16. August 2015

Was uns müde macht

Es ist ja kein Geheimnis: wenn man läuft, dann wird man dadurch müde. Wir wollen aber dieser Müdigkeit widerstehen und entweder weiter oder schneller laufen. Die Müdigkeit zwingt uns in die Knie! Doch was genau bedeutet Müdigkeit? Und wie kann man ihr entgegnen?

Sonntag, 9. August 2015

Runtasia macht wieder Urlaub!

Der Gockel macht jetzt einmal mit seiner Henne einen spontan bewegten Urlaub und sammelt neue Kraft und Ideen für die nächste Saison. Die Hitze zwingt uns dazu! :-)

Sonntag, 2. August 2015

Echte Läufer - Joseph erzählt seine Laufgeschichte

In den letzten Wochen haben wir ein paar exotische Läufer porträtiert - hoffentlich wurde es nicht zu erst genommen!? Diese Woche präsentiere ich einen "echten Läufe", der eine Geschichte zu erzählen hat! Eine Läufergeschichte, wie sie beinahe jeder erzählen könnte. Diese Woche ein Bericht unseres "Werksläufers" Joseph:

Sonntag, 26. Juli 2015

Trailläufer sind beinahe echte Läufer

Letzte Woche versuchte ich, die Unterschiede zwischen Triathleten und Läufern herauszuarbeiten. Einige typische Merkmale sind dabei sehr gut herausgekommen und der eine oder die andere Triathletin haben sich darin auch wiedergefunden. Diese Woche möchte ich auf eine aktuelle Trendsportart, dem Traillauf eingehen. Auch die Trailläufer unterscheiden sich markant von den old-fashioned Läufern.


Sonntag, 19. Juli 2015

Läufer sind keine Triathleten - und umgekehrt!

Jede Sportart hat ihre speziellen Regeln und Riten, damit sie sich von anderen Sportarten unterscheidet! Zum Beispiel erkennt man von Weitem schon einen Skater, einen Fußballer oder einen Fitnesssportler nur durch ihr Outfit. Doch nicht nur vom Aussehen her unterscheiden sich die Sportler, auch von ihren Ticks und Macken – Läufer und Triathleten tun das auch!

Sonntag, 12. Juli 2015

Der frühe Wurm sieht den Vogel – Laufen in der Früh

Die einzige Möglichkeit für Läufer, im Sommer der Hitze zu entkommen, ist das Laufen in der Früh – zeitig in der Früh! Denn wenn die Sonne bereits um 7:00 Uhr relativ hoch steht und kräftig scheint, dann bleibt einem Läufer nichts anderes übrig, als noch früher zu starten. Was du dabei berücksichtigen sollst/musst, möchte ich dir diese Woche zusammenfassen.



Sonntag, 5. Juli 2015

Laufen im Urlaub - muss auch geplant sein

Manche Läufer fahren auf Urlaub, damit sie endlich einmal ihren geplanten Trainingsumfang schaffen, andere nützen ihn, um sich vom vielen Laufen zu erholen? Zu welchem Typ Läufer gehörst du? In dieser Woche möchte ich dir ein paar Tipps in der Planung deines Trainings im Urlaub geben – damit du fit zurückkommst, du und deine Familie dennoch euren Urlaub genießen könnt.

Sonntag, 28. Juni 2015

Vergleiche deine Wettkampfergebnisse - neutral!

In der Läuferszene gibt es oft schwierige Themen: Ältere wollen sich mit Jüngeren vergleichen, Frauen wollen sich mit Männern vergleichen, Marathonzeiten wollen sich mit 10km-Zeiten vergleichen. Und jetzt gibt es eine aussagekräftige Lösung für alle Sekundenprobleme: Laufliga!

Sonntag, 21. Juni 2015

10 Tipps fürs Laufen im Sommer

Endlich ist es so weit – der Sommer ist da und wir können die lang ersehnten warmen Temperaturen genießen. Doch fürs Laufen ist die Hitze nicht immer ideal! Wir schwitzen mehr, der Puls steigt an, die Leistung sinkt. Damit dir der Saft auch im Sommer nicht ausgeht, gibt’s diesmal 10 hilfreiche Tipps, wie du laufend durch den Sommer kommst:


Sonntag, 14. Juni 2015

Des Läufers Motivation beibehalten

Diese Woche übernimmt unser Sportpsychologe Georg Hafner den Stift und versucht im aktuellen Bericht, einige Tipps zusammenzufassen, damit du leichter ins Laufen kommst bzw. beim Laufen bleibst. Eines kann ich schon vorwegnehmen: er musste zugeben, dass er durchs Schreiben dieses Berichts bereits Motivation fürs Laufen bekommen hat - so einfach kann Laufen sein!

Sonntag, 7. Juni 2015

Verletzungsbedingte Schaffenspause zwingt auch den besten Läufer in die Knie


Tragisch! Manche Läufer sollten nur (also ausschließlich) beim Laufen bleiben. Denn das können sie, denn darin sind sie gut! Und wenn sich manche Läufer tatsächlich zur Gartenarbeit hinreißen lassen, dann gebt ihnen bitte keine scharfen Geräte! So ist es auch diese Woche dem besten Läufer ergangen!

Sonntag, 31. Mai 2015

Die drei Trainingsphasen in einem Läuferleben

Wir gehen alle davon aus, dass wir durch Training besser werden. Das ist auch logisch und richtig! Doch das Training alleine ist nicht immer ausschlaggebend für den Erfolg. Viele andere Komponenten spielen eine teilweise noch bedeutendere Rolle, die über Sieg oder Niederlage entscheiden können. Unterschätze nicht die Macht des Verstandes!

Sonntag, 24. Mai 2015

Bergläufe, das laufspezifische Krafttraining schlechthin!

Auch wenn der eine oder die andere sich nicht so gerne zum Krafttraining überwindet, es gibt zumindest eine einfache Form des Krafttrainings, die du ins Lauftraining mit einbauen kannst: Bergläufe!

Sonntag, 17. Mai 2015

Wieso Männer kein Krafttraining brauchen!

In unserer Trainingsgruppe mussten wir feststellen, dass gerade bei den Krafttrainings das männliche Geschlecht mit Abwesenheit auffällt. Die Damen unserer Laufgruppe trainieren regelmäßig und intensiv – nur so kommt man vorwärts! Doch die Männer brauchen das Krafttraining scheinbar nicht so dringend. Wir gingen dem Phänomen auf dem Grund und fanden einige mögliche Antworten:

Sonntag, 10. Mai 2015

250 Tipps für Läufer - auf einer einzigen Plattform

Nicht nur 250 Tipps findet du auf dieser Plattform, sondern gleich 250 umfassende Berichte! In der letzten Woche wurde nämlich der 250. Bericht im Runtasia Infokanal veröffentlicht – ein Grund, einen kleinen Rückblick und Ausblick zu machen!

Sonntag, 3. Mai 2015

Wie viel Pause brauchst du nach dem Wettkampf

Dass ein Wettkampf seine Spuren hinterlässt und dass eine Trainingspause eingeplant werden soll, das haben wir bereits gehört. Doch Pause wirkt sich für einen Läufer immer als eine Art Strafe – ich darf jetzt nicht mehr Laufen! Manche werden in dieser Zeit sogar unausstehlich! Diesmal erfährst du, wie du diese Zeit richtig für dich und dein Training nützen kannst.

Sonntag, 26. April 2015

Die Zeit nach dem Wettkampf - was tun?

Egal wie der letzte Wettkampf ausgegangen ist - nach dem Rennen ist immer vor dem Rennen. Das ist für jeden ambitionierten Läufer klar. Doch wann beginnt das neue „Vor dem Rennen“? Wie lange und vor allem wieso überhaupt muss ich nach einem (Halb)Marathon oder einem 5km-Lauf pausieren?

Sonntag, 19. April 2015

Der Mann mit dem Hammer – 5 Tipps, wie du dagegen ankämpfst

Ab 30 Kilometer wird’s bei einem Marathon schwer! Man läuft regelrecht gegen eine Wand, wenn der Mann mit dem Hammer näher kommt! Jeder Marathonläufer hat das in unterschiedlicher Ausprägungsform schon einmal erlebt und beschreibt es als nicht gerade angenehmes Gefühl. Doch die Bekanntschaft mit dem „Herrn mit dem Hammer“ muss nicht gemacht werden – nicht unbedingt!

Sonntag, 12. April 2015

Bis km30 war ich gut drauf…

Ich bin überzeugt, dass sich einige Läufer beim heutigen Wienmarathon diese Frage stellen mussten. Es läuft sooo gut, die Bedingungen passen, der Trainingsplan wurde zu 100% erfüllt, ausgeschlafen bin ich und in den letzten Tagen hab ich alles richtig gemacht. Wieso kommt dann immer noch der Einbruch? Es gibt nur eine Antwort darauf: das Tempo war zu hoch!

Sonntag, 5. April 2015

Nicht länger, sondern schneller!


Einmal ist nicht die Ausdauer gefragt, sondern die Schnelligkeit! Denn wer schneller ans Ziel kommt, muss weniger lange laufen. So einfach ist das! Viele Anfänger machen aber den Fehler, dass sie immer weiter laufen wollen, und setzen sich den Marathon als Ziel. Das ist nicht der optimale Weg – denn viele Hindernisse kommen auf einem zu!

Sonntag, 29. März 2015

Marathon im Frühjahr oder im Herbst?

Gibt es eigentlich Unterschiede in der Vorbereitung auf einen Frühjahrs- oder Herbstmarathon? Hast du dir schon mal Gedanken gemacht, welche Jahreszeit besser ist fürs Training? Und macht es einen Unterschied, ob ich an einem Marathon oder einem 5km-Lauf teilnehme? Es macht einen Unterschied!


Sonntag, 22. März 2015

3x pro Woche – das Minimalprogramm für Marathonläufer

Meine Devise lautet ja bekannterweise: Weniger ist mehr! Die Trainingsqualität macht es aus! Doch zu wenig ist auch wenig! Gerade für den Marathon ist es wichtig, viele Trainingsstunden in die Beine zu bekommen. Viele Hobbyläufer wollen natürlich auch einen Marathon „gesund“ laufen, können aber nur bis zu drei Mal in der Woche trainieren. Reicht das aus?


Sonntag, 15. März 2015

Fit im Schlaf - die Revolution im modernen Lauftraining

Neueste wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass es einen einfachen Weg gibt, immer fitter zu werden: nämlich viel essen und schlafen! Diese Erkenntnis wird vielleicht so manchen Triathleten oder Workoholic zum Überdenken seines Trainings bewegen - hoffentlich!

Sonntag, 8. März 2015

Trainingswettkämpfe sollen gut geplant sein

Jeder startet am Weg zu seinem großen Ziel, wie immer das auch aussehen mag, an einem oder meist mehreren Wettkämpfen. Diese Trainingswettkämpfe haben nicht (nur) den Sinn, Abwechslung in den Trainingsalltag zu bringen, sondern haben eine große Bedeutung fürs Training und den eigentlichen Hauptwettkampf. Unterschätze nicht die „Kraft der Trainingswettkämpfe“!


Sonntag, 1. März 2015

Ein typischer Tag aus dem Tagebuch eines Läufers

Heute gibt es einen kleinen Einblick in das Tagebuch eines Läufers. Runtasia wurde ein geheimes Tagebuch zugespielt, aus dem ich einen klassischen Tagesablauf eines Läufers präsentieren möchte. Blicke in seine geheimsten Gedanken und erlebe die Probleme eines typischen Läufers und wie er damit umgeht. 

Sonntag, 22. Februar 2015

Läufer, teste dich!

Und schon wieder ein Buch aus dem Runtasia Infokanal! Diesmal geht es um deine Form und wie du sie überprüfen kannst. Ein umfassender Ratgeber für Läufer, die neben Laktat und Co. noch andere Tests in ihr Training einbauen möchten.

Sonntag, 15. Februar 2015

Der große Runtasia Recovery-Drink Test

Es gibt nur wenige wertvolle Tipps für Läufer, die wirklich viel bringen. Ich habe nur zwei davon: der erste Tipp ist die Massagerolle, die jeder Läufer verwenden muss, und der zweite Tipp ist der Recovery-Drink nach anstrengenden Belastungen. Wenn du die beiden berücksichtigst, hast du das wichtigste für die Regeneration getan und das Risiko, dich zu überfordern oder zu verletzen sinkt quasi auf null!

Sonntag, 8. Februar 2015

Runtasia testet: Recovery-Drinks im Vergleich

Nahrungsergänzungen für Sportler haben den Sinn, Defizite abzudecken, die mit der normalen Ernährung nicht oder nur schwer durchführbar sind. Ein Recovery-Drink ist meiner Meinung nach eines der sinn- und wirkungsvollsten Zusätze, um die sich ein ambitioniert trainierender Läufer kümmern sollte. Sofern er ernsthaft an einer optimalen Leistungssteigerung interessiert ist.

Sonntag, 1. Februar 2015

Die einfachsten Rezepte für die schnellste Regeneration

Nach dem Training ist bekanntlich vor dem Training. Und dieses „nach dem Training“ beginnt sogar unmittelbar danach. Denn in den ersten Minuten nach dem Training regeneriert der Körper am schnellsten, sofern man ihm die Möglichkeiten gibt. Die Ernährung ist einer der wichtigsten Faktoren, um sich schnell zu erholen. Dazu muss man aber nicht unbedingt kochen! Gib dem Körper, was er braucht – schnell und unkompliziert.

Sonntag, 25. Januar 2015

Der Lauftrainer – was er kann und was er können sollte

Ein persönlicher Trainer begleitet dich bei deinen läuferischen Zielen und bringt dich hoffentlich zum Erfolg. Du findest in ihm einen Partner, der dir die richtigen (Trainings)Empfehlungen zur richtigen Zeit gibt. Er ist ein Profi auf seinem Gebiet! Doch welche Betreuung kann man sich von einem Lauftrainer erwarten? Was bekommt man für sein Geld? Was muss er können und wie erkenne ich eine professionelle Arbeit?

Sonntag, 18. Januar 2015

Wer einen Lauftrainer braucht und wer nicht

Mein Job: Lauftrainer! Einfach auf den Punkt gebracht: Ich arbeite mit Läufern, berate sie und gebe ihnen Trainingsempfehlungen. Doch die Tätigkeit als Lauftrainer beschränkt sich, wie manche vielleicht glauben mögen, nicht nur auf den Trainingsplan alleine! Im Gegenteil, der Trainingsplan spielt eine nur sehr geringe Rolle in der Trainingsbetreuung.

blogwolke Freizeit Paperblog eintragen