Runtasia Infokanal: April 2012

Sonntag, 29. April 2012

Motivation - 10 Tipps gegen den Schweinehund


Es gibt keine Ausreden! Wie wir wissen, kennt der Schweinehund unsere Schwächen und lauert regelrecht darauf, unseren Bewegungsdrang zu stoppen. Doch Leser des Infokanals lassen sich das nicht gefallen und kämpfen gegen ihn an - hier meine besten 10 Motivationstipps für deinen Laufalltag:



Sonntag, 22. April 2012

Tipps für Laufanfänger (5) – der Kampf mit dem inneren Schweinehund


Frühling ist und jeder verspürt das Bedürfnis, sich im Freien zu bewegen. Beinahe jeden Tag lädt das Wetter zum Laufen ein – der Winter ist vorüber und jetzt geht’s laufend an den Winterspeck! Gerade Anfänger werden bereits nach wenigen Wochen in die Realität zurückgeworfen und Ausreden wie „hab keine Zeit“, „kann mich nicht motivieren“, „das ist ja so anstrengend“ oder „laufen ist ja sooo fad“ verhindern eine langfristige Laufkarriere. Der Schweinehund ist stärker geworden!

Sonntag, 15. April 2012

Tipps für Laufanfänger (4) – die Ernährung für den Läufer


Nur mit dem richtigen Treibstoff wird sich ein Auto vom Fleck bewegen. Und so ist es auch beim menschlichen Körper. Wir haben zwar mehrere Möglichkeiten, aus unterschiedlichen Substraten Energie zu gewinnen, doch effizient geschieht dies nur mir speziellen.

Sonntag, 8. April 2012

Tipps für Laufanfänger (3) – das effiziente Training

Viele werden gleich bei der ersten Laufeinheit feststellen müssen, dass sie nicht in der Lage sind, nur annähernd einen Kilometer durchzulaufen. Ein hochroter Kopf macht sich bemerkbar, keuchend und enttäuscht muss man eine Pause einlegen. Das soll dich nicht vom Laufen abhalten – das ist durchaus normal! Gib dir etwas Zeit und halte durch!

Sonntag, 1. April 2012

Tipps für Laufanfänger (2) – die richtige Bekleidung und Ausrüstung

Im Prinzip wäre es ja sehr einfach. Jeder hat ein Paar Freizeitschuhe zu Hause und einen Trainingsanzug oder Shorts im Schrank. Ausreichend für den einfachsten Sport der Welt. Doch hat man erst einmal „richtige“ Sportbekleidung getragen, dann weiß man, was einem gefehlt hat.
blogwolke Freizeit Paperblog eintragen