Runtasia Infokanal: Jahresrückblick 2012

Sonntag, 30. Dezember 2012

Jahresrückblick 2012

Das war ein Jahr im Infokanal – so viele interessante Themen wurden aufbereitet und wir konnten vor kurzem sogar den 100. Bericht feiern. Wie jedes Jahr gibt es auch heuer einen kleinen Rückblick auf die vergangenen Monate...so auch heuer!

Kannst du dich noch an alle Berichte in diesem Jahr erinnern? Wir haben viel über den Anfang einer Läuferkarriere gesprochen, ein typisches Marathontraining aufgebaut und gezeigt, wie ein Intervalltraining für unterschiedliche Sportler sinnvoll eingesetzt werden kann. Weiters haben wir erfahren, wie wichtig die Regeneration ist und wie wir ein Übertraining vermeiden können. Auch die Ernährung kam nicht zu kurz: Nahrungsergänzungen sind ja oft ein wichtiger Bestandteil der Sporternährung…meist unnötigerweise!

Möchtest du auch weiterhin interessante Themen wöchentlich und gut verständlich aufbereitet bekommen, dann unterstütze mich mit meinem Vorhaben:
  • Wenn dir ein Bericht gefällt, dann lass es mich wissen - besser noch, lass es deine Freunde wissen!
  • Wenn dir ein Bericht nicht gefällt, dann lass es mich umso eher wissen!
  • Wenn dir etwas unklar sein sollte, dann schreib mir eine Mail
  • Wenn du deine Meinung zum Thema kundtun willst, dann schreib einen Kommentar 

Im heutigen Jahresrückblick gibt es noch einmal im Schnelldurchlauf die wichtigsten Themen auf einem Blick – im Best of 2012 Überblick:
  • Anfänger

    Jeder hat einmal mit dem Laufen begonnen! Und jeder, der gerade mit dem Laufen beginnt ist froh, die wichtigsten Infos für den Start zu erhalten. Ich habe versucht, das Wesentliche für Laufanfänger in einzelnen Bereichen zusammen zu fassen. Hat es dir beim Einstieg geholfen oder fehlt dir noch ein spezieller Punkt?
  • Intervalltraining

    Ein Intervalltraining ist nicht gleich ein Intervalltraining – nicht immer heißt dieses Training „Vollgas“. Gezielt eingesetzt kann dieses Training einen richtigen Leistungsschub bringen, aber auch in ein Übertraining fängt man sich damit leicht ein! Doch auch für Anfänger ist diese Methode bestens geeignet!
  • Nahrungsergänzungen

    Viele Mythen gibt es über spezielle Geheimrezepturen, die eine leistungssteigernde Wirkung versprechen. Genauer betrachtet relativiert sich dieser Effekt wieder! Ich denke, ich habe die wichtigsten Substanzen kurz und prägnant zusammen gefasst. Danke auch an meinen ersten Gastschreiber Dr. Neubauer, der für uns die Antioxidantien noch einmal genauer unter die Lupe genommen hat.
  • Marathontraining

    Diese Serie wurde zwar sehr allgemein gehalten, soll dich aber dafür sensibilisieren, was es bedeutet, einen Marathon als Laufziel anzupeilen. Marathon ist und bleibt noch immer die „Königsdistanz“ für viele Läufer, doch es gibt interessante und vor allem leichter erreichbarere Ziele für uns. Die Statistik gibt mir Recht!
  • Regeneration

    Das Lauftraining besteht nicht nur aus dem Training alleine. Nein! Gerade die Erholung nach einer Trainingseinheit hat einen höheren Stellenwert als das Training selbst. Mit meinen 10 Tipps hab ich die besten regenerationsfördernden Maßnahmen zusammengefasst, damit du nicht in ein Übertraining schlitterst.
  • Leistungsdiagnostik

    Ganz aktuell dreht sich im Infokanal alles um diverse Leistungstests: Cooper, Conconi, Laktat, Spirometrie,…und natürlich gibt es Alternativen dazu! In einem der nächsten Berichte erfährst du, wie du deine momentane Leistung bestimmen kannst und daraus eine realistische Trainingsempfehlung erhältst. 

Auch für für das nächste Jahr hab ich mir wieder viel vorgenommen und schon einige neue Ideen geplant. So darfst du wieder mit ein paar neuen Gastschreibern rechnen, die dich zu Themen wie Verletzungen oder anderen medizinischen Problemen aufklären werden. Jede Woche aufs Neue!

Ich halte dich auch weiterhin am Laufenden – melde dich beim Newsletter an und du bekommst jede Woche den aktuellen Bericht per Mail zugeschickt:


Kommentare :

  1. Hallo Walter,
    dein Blog ist ein regelmäßiger Bestandteil meiner wöchentlichen "Laufliteratur", mach auch nächstes Jahr so weiter!

    Einen guten Rutsch, wir sehen uns beim wöchentlichen Montag-morgen-Training :-)

    Lg Bernd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bernd! Ich hoffe, diese wöchentliche Laufliteratur ist auch etwas an deinen heurigen Lauferfolgen mitverantwortlich?! ;-)

      Löschen
  2. Ab heuer bin ich auch mit dabei - freue mich schon auf die kommenden Berichte!
    Bitte "halte mich am Laufenden", damit der Schweinehund keine Chance hat

    Liebe Grüße aus der Schweiz,
    Holger

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
blogwolke Freizeit Paperblog eintragen