Runtasia Infokanal: 2017

Sonntag, 6. August 2017

Runtasia macht Urlaub

Selbst die aktivsten Lebewesen brauchen manchmal eine Auszeit - auch Waltraud, die nimmersatte Kuh, mit der ich letztes Jahr ein "Selvieh" machen durfte, macht mal Pause! Und so werde ich es auch tun - für die nächsten 3 Wochen!

Sonntag, 30. Juli 2017

Mit Selbstmotivation zum Selbstläufer

Ah ja! Der Schweinehund ist so ein Hund! Wie raffiniert er doch ist und wie er es immer wieder schafft, dich vom Laufen abzuhalten. Es läuft sich nicht immer wie von selbst! Es gibt aber ein paar kleine Tricks, wie man diesem Ungetier Herr werden kann. Heute gibt’s 10 ganz simple Tipps, wie du zu einem „Selbstläufer“ wirst.

Sonntag, 23. Juli 2017

Quickstepp – mit schnellen Schritten zur Bestzeit

Gut, Quickstepp hat was mit Tanzen zu tun! Und ich weiß, die meisten Läufer haben es nicht so mit dem Tanzen, so wie ich: einen Schritt vor dem anderen geht ja noch! Das Laufen hat aber dennoch etwas „Tänzelndes“, wenn man schnell laufen möchte. Mit Quickstepp werden nämlich Bestzeiten aufgestellt!

Sonntag, 16. Juli 2017

Runtasia testet: Stryd – Wattmessung für Läufer

Jeder kennt die Schwächen der Pulsmessung im Training, aber auch das Laufen nach Tempo ist meist sehr schwer umzusetzen. Es ist ständig ein Kompromiss: die Temperatur, der Untergrund, der Gegenwind, die Steigung, die Tagesverfassung,… und viele andere Faktoren haben Einfluss aufs Training. Wenn wir beim Laufen nur die Möglichkeit hätten, die tatsächliche Intensität zu messen, dann könnten wir viel genauer trainieren. Die Steuerung wäre doch viel detaillierter möglich!

Sonntag, 9. Juli 2017

Laufsucht - wenn Laufen zum Zwang wird

So witzig auch manche Anzeichen für eine Laufsucht sein können und wie oft man sich darin selbst erkennt, es ist kaum zu glauben, aber unser so geliebter Sport, der uns den Kopf freimacht, das Herz gesund hält und uns so viel Freude bereitet, kann auch ins Kippen geraten! Aus einem Gelegenheitsläufer kann tatsächlich auch ein Laufsüchtiger werden, der aus einem inneren Zwang heraus läuft und läuft und läuft. Und das Laufen läuft außer Kontrolle!

Sonntag, 2. Juli 2017

Woran du erkennst, dass du womöglich laufsüchtig bist

Laufen! Laufen! Laufen! Alles dreht sich nur noch ums Laufen! Bei manchen Läufern zumindest. Das kann ja nicht normal sein, oder? Kann es vielleicht sein, dass manche so weit in die Welt des Laufens eintauchen, dass sie gar nicht mehr rauskommen...laufsüchtig werden? Ich hab mir ein paar Merkmale zusammengesucht, wie du feststellen kannst, ob du vielleicht schon der Sucht des Laufens verfallen bist:

Sonntag, 25. Juni 2017

Sommerhitze - Hör endlich auf zu jammern!

Kaum zwei Tage dauert nun dieser Sommer und schon geht die Jammergei wieder los: „Bei der Affenhitze kann man doch nicht laufen!“ oder „Wann ist denn endlich diese Hitze vorüber!“ Natürlich ist das Laufen bei Hitze nicht immer angenehm, doch es gibt einige gute Gründe, wieso wir dennoch laufen sollten! Man kann es kaum glauben, aber der nächste Winter steht schon vor der Tür!

Sonntag, 18. Juni 2017

Chiasamen – ein Super Food für Läufer?

Superfoods sind zurzeit die „Trend-Lebensmittel“ für alle bewusst gesund lebenden Menschen. Endlich kann man gesunde Lebensmittel konsumieren, die nicht nur gut schmecken (Geschmacksfrage!), sondern auch fit, schlank und schön machen! Genau richtig für uns Läufer, oder?

Sonntag, 11. Juni 2017

Die geheime Sprache der Läufer

Letzte Woche habe ich ja versucht, ein läuferisches Wörterbuch zu erstellen – damit auch Nichtläufer uns folgen können. Diesmal gibt’s noch einmal eines drauf: Was reden Läufer untereinander eigentlich und was bedeuten so manche, ganz spezielle Redewendungen und Aussagen. Denn nicht immer kann man läuferisches Gerede zu 100% glauben!

Sonntag, 4. Juni 2017

Sprichst du läuferisch? Das Wörterbuch für Nichtläufer

Läufer sind schon eine spezielle Personengruppe. Nicht jeder versteht, was die da wirklich tun. Auch sprachlich ist es nicht ganz einfach, Läufern zu folgen. Damit sich Nichtläufer mit Läufern besser unterhalten und besser verstehen können, gibt es nun ein praktisches Wörterbuch. „Läuferisch“ – ein Universal-Wörterbuch für Nichtläufer, die Läufer verstehen wollen.

Sonntag, 28. Mai 2017

Die 10 größten Fehler am Marathontag

Die Marathonvorbereitung war gut, du fühlst dich fit und stark! Dann hast du bisher alles richtig gemacht und brauchst eigentlich nur noch den Marathon laufen. Doch leider heißt das noch lange nicht, dass du dein gestecktes Ziel erreichst oder tatsächlich auch ins Ziel kommst! Du kannst jedoch sehr viel aktiv unternehmen, damit deine Chancen steigen und du ein tolles Marathonerlebnis erläufst.

Sonntag, 21. Mai 2017

Die 12 größten Fehler in der Marathonvorbereitung

Ein Marathon soll gut geplant sein. Immer wieder werden Marathonläufer von denselben Problemen heimgesucht! Und diese Probleme entstehen oft schon Monate vor dem eigentlichen Marathon! Damit du bei deinem nächsten Marathon nicht negativ überrascht wirst, solltest du diese Tipps genau beachten!

Sonntag, 14. Mai 2017

5 gut gemeinte Tipps für Marathonläufer

Marathonläufer unter sich: jeder kennt die speziellen Tricks, wie man den Marathon am besten, und vor allem auch durchlaufen kann. Geheime oder auch altbewährte Praktiken werden ausgetauscht. Doch so manch guter Tipp ist gerade einmal gut gemeint, wenn nicht sogar kontraproduktiv!

Sonntag, 7. Mai 2017

Das Trainingslager in der Marathonvorbereitung

Im Spitzensport beinahe jeder Sportart ist es gang und gäbe, die Trainingsstätte für einen gewissen Zeitraum zu verlagern. Weg vom Alltag hin zu idealen Trainingsbedingungen, bei denen viel trainiert werden kann. So richtig viel! Würde ein solches Trainingslager auch etwas für uns Hobbyläufer bringen oder macht man sich damit nur kaputt?

Freitag, 28. April 2017

Runtasia testet: Energy Gels

Gerade bei längeren Wettkämpfen ab etwa einem Halbmarathon sind diese klebrigen Gels bei manchen Läufern sehr beliebt, für einige sogar lebensrettend! Manche Läufer hatten jedoch auch schon schlechte Erfahrungen mit den Gels gemacht. Deshalb hab ich diese Woche versucht, einige Gels näher anzusehen und zu bewerten – eine Übersicht!

Sonntag, 23. April 2017

Energy Gel – der kleine Retter in der Hose!

Kennst du das Gefühl, wenn ab 35 Kilometer nichts mehr läuft? Die Beine sind schwer und auch mit größter Motivation ist es nicht mehr möglich, schneller zu laufen. Du läufst gegen eine Wand, wenn die Kohlenhydratspeicher leer sind und du gezwungen bist, auf den Fettstoffwechsel alleine zurückzugreifen. Manche Läufer haben für diesen Moment immer einen (oder mehrere) Retter bei sich!

Sonntag, 16. April 2017

High, low oder sogar no Carb im Marathontraining?

Ein aktuelles und heiß diskutiertes Thema im Marathontraining ist die Aufnahme der Kohlenhydrate. Die Meinungen gehen extrem auseinander: die einen sagent: „Kohlenhydrate sind das Wichtigste im Marathontraining überhaupt“, die anderen behaupten „Kohlenhydrate sind Gift für die Fettverbrennung“! Die einzig richtige Antwort auf diese Frage lautet wie so oft: „Es kummt drauf an“, denn die Wahrheit liegt nicht isoliert in einem Extrem!

Sonntag, 9. April 2017

Die (Regenerations)Ernährung des Marathonläufers

Mit der richtigen Ernährung mehr Leistung und gleichzeitig weniger Verletzungsrisiko! Das ist das Ziel der Sporternährung! Auch wenn die Ernährung insgesamt keine direkte Leistungssteigerung bewirken kann, eine falsche Ernährung kann jedoch eine mögliche Leistungssteigerung verhindern. Du lässt wertvolle Trainingseffekte liegen! Sei deshalb klug und ernähre dich regenerationsfördernd!

Sonntag, 2. April 2017

Die beste Ernährungsform für Marathonläufer

Liest man so manche Laufmagazine oder durchstöbert man Laufforen, so bekommst du in Bezug auf die Ernährung beim Marathonlauf eine fast eindeutige Empfehlung: du sollst Kohlenhydrate vermeiden oder dich zumindest kohlenhydratreich ernähren, die vegetarische (oder sogar vegane) ist die beste Ernährungsform, neben Paleo und der herkömmlichen Mischkost. Nahrungsergänzungsmittel sind verpönt und Sportgetränke oder Magnesiumpulver ein must have. Da soll sich noch jemand auskennen! In Wirklichkeit ist die Ernährung in der Marathonvorbereitung aber nicht so kompliziert, wie manche es dir einreden wollen!

Sonntag, 26. März 2017

Das Wettkampfgewicht für deinen Marathon

Es ist zwar schön und gut, wenn man weiß, dass man mitweniger Körpergewicht einen Marathon schneller laufen könnte. Den meisten Marathonläufern ist das auch bewusst. Dennoch höre ich beinahe von jedem Marathonläufer, dass zumindest zwei oder drei Kilos weniger besser für den Wettkampf wären! Ist das denn wirklich so schwer?

Sonntag, 19. März 2017

3 Kilos weniger und du läufst den Marathon in...

Im letzten Bericht versuchte ich die Vorteile von Wettkampfschuhen hervorzuheben und rechnete vor, wie viele Tonnen du auf die Marathondistanz weniger heben müsstest, wenn der Laufschuh lediglich um 50 Gramm leichter wäre. Stelle dir nur vor, du würdest gleich mehrere Kilogramm weniger zu schleppen haben! Welche Marathonzeit würdest du dann laufen können! Eine gewaltige!!

Sonntag, 12. März 2017

Laufcamp auf Fuerteventura - 2 Wochen Laufen

Unsere heurige (Halb)Marathonvorbereitung hat bereits jetzt ihren Trainingshöhepunkt erreicht: ein umfangreicher Block mit besten Laufbedingungen. 8 Wochen vor dem Wienmarathon zog es uns heuer nach Fuerteventura, wo wir diesmal unser jährliches Laufcamp abhielten. Jetzt heißt es, die Form zu konservieren und die Motivation nicht abflachen zu lassen – ein Bericht!

Sonntag, 5. März 2017

Finde den besten Wettkampfschuh für deinen Marathon

Die Entscheidung für die richtige Bereifung ist für manche Marathonläufer eine echte Wissenschaft: die einen laufen sowieso die ganze Saison mit nur einem einzigen Paar Laufschuhe, andere laufen den Marathon mit den bequemsten die sie haben und die „echten Wettkämpfer“ laufen selbstverständlich mit speziellen Wettkampfschuhen. Zu welchem Typ gehörst du und was ist nun sinnvoll?

Sonntag, 26. Februar 2017

Eine Marathonvorbereitung am Fahrrad?

Sehr oft werde ich gefragt, ob es nicht gut und sinnvoll wäre, die eine oder andere Laufeinheit am Ergometer oder am Fahrrad zu ersetzen. Ausdauersport ist Ausdauersport, könnte man meinen? Die Antwort darauf lautet wie so oft „Es kummt drauf an“!

Sonntag, 19. Februar 2017

Ein Marathontraining ohne Krafttraining...?

...funktioniert nicht! Ohne Krafttraining läuft nichts! Und ein Marathon läuft sich ohne Krafttraining schon gar nicht! Bist du vielleicht anderer Meinung und denkst, dass Krafttraining nur etwas für Muskeltypen ist? Falsch gedacht! Krafttraining ist auch für Marathonläufer ein wichtiger Baustein für eine langfristige Leistungssteigerung ohne verletzungsbedingte Unterbrechungen.

Sonntag, 12. Februar 2017

Muskelhygiene für (Marathon)Läufer

Marathon ist mehr als nur Laufen! Wer sich ordentlich auf einen Marathonlauf vorbereiten möchte, darf nicht nur die Vorgaben des Trainingsplans ablaufen, sondern muss auch viel Zeit in das Drumherum investieren: Muskelhygiene macht erst ein dauerhaftes, über Jahre konstant durchgeführtes Lauftraining möglich! Kein Scherz!

Sonntag, 5. Februar 2017

G'schmeidige Muskeln braucht der Läufer!

Welcher Läufer kennt das nicht: Hin und wieder lässt man sich etwas massieren und genau an dieser einen Stelle (an der Wade, oder am Oberschenkel, oder am Gesäß, oder…) reicht ein sanfter Druck und man könnte aufschreien vor Schmerzen? Die typischen Läuferwehwehchen, ohne die wir nicht leben können. Im Gegenteil, wenn wir keine Muskelverspannungen haben, kann man fast glauben, dass das Training zu wenig sei! Doch diese kleinen Verspannungen können langfristig große Auswirkungen haben – und das sind keineswegs positive!

Sonntag, 29. Januar 2017

Naturgesetze und die Marathonpolizei

Wir wissen, dass man 42 Kilometer nicht so einfach laufen kann. Dazu muss trainiert werden – und zwar viel! Wenn du im Training nur auf deinen Trainingsplan achtest und nicht auf deinen Körper hörst, kann dieses Viel bald zu einem Zuviel werden. Überlastungen, Verletzungen, Übertraining können die Folgen sein. Zu oft müssen Marathonläufer ihr geplantes Ziel nach unten anpassen, weil sie bestimmte Naturgesetze nicht beachten.

Sonntag, 22. Januar 2017

Deine ideale Herzfrequenz für den Marathon

Nicht jeder, doch ein Großteil der Läufer trainiert mit einer Pulsuhr. Das mag für den einen eine lästige Beeinträchtigung beim Laufen sein, für den anderen liefert sie eine genaue Vorgabe, nach der man sich richten kann. So auch beim Wettkampf. Wie hoch nun der Puls beim Marathon sein soll, das erfährst du in diesem Bericht…oder auch nicht!

Sonntag, 15. Januar 2017

Negativsplit – ein weiterer Marathonmythos?

Eine der wahrscheinlich häufigsten Tipps für Marathonläufer (neben „lauf den ersten Kilometer nicht zu schnell“) ist: „Bestzeiten läuft man mit einem negativen Halbmarathonsplit“! Schon mal gehört? Gemeint ist damit, dass die zweite Hälfte des Marathons noch etwas schneller gelaufen wird. Schon mal probiert?

Sonntag, 8. Januar 2017

Wieso du den Marathon nicht schneller laufen kannst, als du ihn laufen kannst

Die Überschrift hört sich logisch an, doch für manche Marathonläufer ist sie nicht ganz so überzeugend…sie wollen mehr! Jeder Läufer hat in der Vorbereitung auf den Marathon für sich selbst bestimmte Voraussetzungen geschaffen, um einen Marathon durchzulaufen. Bei optimalen Bedingungen ist damit eine bestimmte maximale Finisherzeit möglich. Das ist ein Fakt! Optimistisch erhoffte Wunder sind da nur selten möglich, was so mancher Läufer schmerzvoll eingestehen muss!

Sonntag, 1. Januar 2017

Runtasia testet: Polar M200

Nicht jede Pulsuhr muss getestet werden, doch ich als Polarfan möchte die aktuellste Neuheit im Sektor Pulsmessung genauer betrachten. Polar hat vor Kurzem nämlich eine Laufuhr auf den Markt gebracht, die den Puls auch über das Handgelenk messen kann. Damit zieht sie einigen Mitbewerbern nach und soll dadurch wieder konkurrenzfähig werden. Wie es ihnen gelungen ist, das möchte ich mir genauer ansehen.

blogwolke Freizeit Paperblog eintragen