Runtasia Infokanal: 2016

Sonntag, 25. Dezember 2016

Ein laufender Rückblick auf 2016

Die Tage rund um Weihnachten und dem Jahreswechsel möchte ich wieder einmal nützen, um auf das aktuelle Laufjahr zurückzublicken und nicht nur in den Erinnerungen an wärmere Läufe zu schwelgen, sondern auch schon etwas in die Zukunft zu blicken. Denn was heuer war, läuft nächstes Jahr wieder – nur besser!




Sonntag, 18. Dezember 2016

Runtasia testet: LUMA Enlite

Vor Kurzem hab ich dir ja ein paar nützliche Geschenkideen für den laufenden Weihnachtsmann präsentiert. Eine davon war die Stirnlampe von LUMA enlite, eine die gleich in die Haube integriert ist. In den letzten Wochen konnte ich sie bereits ausführlich testen, und nun hab ich ein Urteil gefällt: ich vergebe 9 von 10 LED-Lampen!

Sonntag, 11. Dezember 2016

Vom geplanten zum echten Marathontempo

Du nimmst dir für deinen nächsten Marathon eine bestimmte Zielzeit vor. OK! Deine Trainingswettkämpfe schauen auch nicht so schlecht aus. OK! Du hast deinen Trainingsplan gut erfüllt und bist topfit! OK? Und noch immer hast du keine Garantie, ob du den Marathon tatsächlich in diesem Tempo laufen kannst! Deshalb trainiere auch dieses geplante Marathontempo und mache es zu einem realistischen!

Sonntag, 4. Dezember 2016

Was Trainingswettkämpfe für dein Marathontraining bedeuten

Marathonläufer laufen nicht nur Marathons! Im Gegenteil, der Marathon ist in jeder Laufsaison einer der wenigen, aber natürlich sehr wichtigen Höhepunkte. Zwei gut vorbereitete Marathons pro Jahr sind für die meisten Hobbysportler noch machbar und sinnvoll, und dazwischen darf sich der Marathonläufer bei kurzen Wettkämpfen austoben. Natürlich mit positiven Auswirkungen auf den Marathon!

Sonntag, 27. November 2016

9 exquisite Geschenke die Läufer wirklich brauchen

Die Läufer heutzutage haben bereits alles, was sie brauchen. Sie kaufen es sich rechtzeitig: unzählige Laufschuhe überfüllen den Schuhkasten, die fünfte Pulsuhr hat jetzt sogar schon Satellitenempfang und im Kleiderschrank gibt es kaum mehr ein Fach für „normale Bekleidung“. Läufer wissen, was sie brauchen! Doch möchte man auch Läufer beschenken! Deshalb ein paar Ideen, die nicht jeder Läufer hat, aber haben möchte. Runtasias exklusiven Geschenkideen für Läufer:



Sonntag, 20. November 2016

Intervalltraining für „ausdauernde“ und „schnelle“ Läufertypen

Wieso können manche Läufer einen Marathon auf Anhieb unter 3 Stunden laufen und andere knacken die 4 Stunden nur mit schwerster Arbeit und eiserner Disziplin, wenn überhaupt? Wir haben alle ein gewisses Talent fürs Laufen – die einen mehr, die anderen weniger. Genau diese Voraussetzungen sind auch für das Intervalltraining wesentlich und sind die Gründe dafür, wieso nicht jeder Läufer nach einem Trainingssystem trainieren kann, auch wenn die Wirkung „wissenschaftlich erwiesen“ ist.

Sonntag, 13. November 2016

Intervalltraining für Marathonläufer – so wird’s gemacht!

Das Intervalltraining ist eine wichtige Qualitätseinheit in jedem Marathontrainingsplan. Sie ist meist anstrengend und erfordert oft viel Überwindung und Motivation. Es ist naheliegend, dass man mit dieser Trainingseinheit keine „leeren Kilometer“ laufen und das Beste für seine Leistungsentwicklung rausholen möchte. Deshalb soll das Intervalltraining auch gut geplant sein!

Sonntag, 6. November 2016

Kurze, knackige Intervalle für Marathonläufer?

Ist es sinnvoll, sehr kurze Intervalle in ein Marathontraining einzubauen? Vor allem, wenn man als Hobbyläufer nicht unbedingt ein großes Interesse daran hat, seine Leistung zu maximieren, doch aber einen Spaß am Laufen haben möchte? Sind derartige Intervalle denn nicht für Spitzensportler und sehr ambitionierten Läufer gedacht? Oh nein! Jeder (Marathon)Läufer sollte kurze, knackige Intervalle in sein Training einbauen – zur richtigen Zeit!


Sonntag, 30. Oktober 2016

Wieso Marathonläufer Intervalltraining brauchen!

Intervalltraining läuft so: 1000m Vollgas und das 10x mit zwei Minuten Pause dazwischen. Richtig? Oh nein! Das wäre viel zu einfach und bringt nebenbei nur wenig für dein Training…zumindest für dein Marathontraining! Mit dem speziellen Feintuning holst du das Beste aus deinem Intervalltraining raus!

Sonntag, 23. Oktober 2016

Die wichtigsten Trainingseinheiten für einen Marathon

Lass uns unseren Trainingsplan mit Trainingseinheiten befüllen! Wenn du auf einen Marathon systematisch hintrainieren möchtest, dann reicht es nicht aus, einfach dahinzulaufen und auf den großen Tag zu warten, sondern es gibt ein paar wichtige Trainingseinheiten, die du bedacht einsetzen musst. Das Intervalltraining ist dabei aber nicht die einzige Trainingsmethode!

Sonntag, 16. Oktober 2016

Erstelle deinen persönlichen Marathon-Trainingsplan

Jetzt bringen wir dich ins Laufen! Mit dem perfekten Trainingsplan zu deinem Marathonerfolg. Dass es aber „keinen einen Trainingsplan“ gibt, das solltest du bereits wissen. Heute möchte ich dir das Grundkonzept eines Trainingsplans vorstellen, mit dem du deinem Training eine Struktur gibst. Die wichtigste Vorarbeit für ein erfolgreiches Marathontraining.

Sonntag, 9. Oktober 2016

So viele Kilometer muss ein Marathonläufer pro Woche trainieren!

Die Überschrift hört sich gut an: trainiere soundso viele Kilometer und du bist bestens für einen Marathon vorbereitet. Achtung! Wer das pauschal zu behaupten wagt, der hat einiges nicht berücksichtigt bzw. verstanden. Für den einen Läufer sind bereits 30km pro Woche zu viel, für einen anderen 100km zu wenig. Auch in dieser Frage gilt: wie schön, dass uns die Natur so unterschiedlich geschaffen hat!

Sonntag, 2. Oktober 2016

Wie schnell kann ich einen Marathon laufen?

Das fragen sich wohl so manche angehende Marathonläufer. Selbst erfahrene Läufer haben oft keine Ahnung, welche Zeit für den Marathon möglich wäre. „Nun, ich bin schon mal 20km in unter 2 Stunden gelaufen – also für den Marathon 4 Stunden, oder?“ So einfach ist eine derartige Prognose leider nicht.

Sonntag, 25. September 2016

Kurioses und Famoses zum Marathon

Über den Marathon wurden Geschichten erzählt und erfunden, Tragödien ereignen sich und Liebesromanzen entstehen. Viel wird darüber geredet und geschrieben, und in Läuferkreisen gilt der Marathon als „die Königsdistanz“, die jeder Läufer einmal zurückgelegt haben muss. Ein Mekka für uns Läufer. Ich habe mich einmal umgesehen und die beeindruckendsten Marathonfakten und Marathongeschichten zusammengesammelt - da passiert schon einiges Interessantes!


Sonntag, 18. September 2016

Was der Mount Everest mit dem Marathon verbindet

Heute möchte ich versuchen, zwei Extreme etwas zu vergleichen. Denn ein Marathon hat einige Analogien mit der Besteigung des Mount Everests. Die wenigsten von uns wissen, was es bedeutet, auf den Mount Everest zu steigen. Wir sind ja Läufer! Dennoch kann man sich gut vorstellen, welche psychische und physische Herausforderung beide teilen.

Sonntag, 11. September 2016

Wir starten das Projekt „Marathon“

Marathon! Das wäre schon einmal was, oder? Und wenn du schon einmal einen Marathon gelaufen bist, dann wirst du sicher wieder einen laufen wollen. Der Marathon bietet Suchtpotenzial oder einfach nur Motivation fürs Training. Doch nicht jeder Läufer schafft einen Marathon. Viele müssen während des Wettkampfs oder auf dem Weg dorthin aufgeben und das „Projekt Marathon“ (vorerst) an den Nagel hängen. Damit dir das nicht passiert, möchte ich in den nächsten Wochen ein paar Worte zum Thema Marathon schreiben – sei gespannt!


Sonntag, 4. September 2016

Ein besorgniserregender Trend lässt echte Läufer schwinden

Gehen die Leute jetzt nicht mehr nach der Arbeit laufen, sondern machen ein „Afterwork-workout“? Und müssen sie dann alle 500m stehen bleiben, um Ausfallschritte, Burpees oder vielleicht sogar Liegestütze zu machen? Welchen Sinn verfolgt man damit, fragt sich ein verwunderter und besorgter Läufer…

Sonntag, 28. August 2016

Marathonerlebnisse, die einem erspart bleiben sollten!

Einen Marathon zu laufen, das ist schon ein tolles Vorhaben: man trainiert Monate nach System, man muss den Alltag straff organisieren, damit das Training irgendwie ausgeht, verzichtet und fordert sich und dann scheitert man beim Marathon wegen einer Kleinigkeit. Ich hab mich in meiner Trainingsgruppe etwas umgehört und die „schönsten Marathonerlebnisse“ gesammelt. Vielleicht kommt dich auch etwas davon bekannt vor?


Sonntag, 21. August 2016

42 Gründe, wieso du einen Marathon laufen sollst

Wettkämpfe bis zum Halbmarathon sind bereits abgehakt und du bist dir nun unsicher, ob du einen Marathon laufen sollst oder kannst? Dir ist es zu weit oder zu anstrengend? In diesem Bericht findest du gleich 42 Gründe, wieso ein Marathon laufenswert wäre. Doch aufgepasst, der Marathonlauf ist ansteckend!

Sonntag, 14. August 2016

21 Gründe, wieso du einen Halbmarathon laufen sollst

Einen Wettkampf über 5km kann jeder laufen, einen über einen Halbmarathon schon nicht so leicht. Der Halbmarathon ist mehr als nur ein halber Marathon: er ist im Trend! Immer mehr Läufer entscheiden sich, die Distanz über gut 21 Kilometer zu bewältigen. Mit guten Gründen:

Sonntag, 7. August 2016

10 Gründe, wieso du einen 10er laufen sollst

Es gibt so viele unterschiedliche Distanzen, die ein Läufer bei einem Wettkampf laufen kann. Doch der 10km-Lauf ist etwas ganz Besonderes. Jeder Läufer sollte mehrmals pro Saison an einem 10km-Wettkampf teilnehmen und Spaß daran haben. Aus vielen Gründen:

Sonntag, 31. Juli 2016

An den Nagel gehängt - wieso Läufer mit dem Laufen aufhören

Eine von mir öfters zitierte Statistik ist jene, die feststellen konnte, dass in den letzten 14 Jahren die Anzahl der aktiv laufenden Menschen in Österreich nahezu stabil geblieben ist. Es gibt genauso viele Laufeinsteiger wie Aussteiger. Wieso man mit dem Laufen beginnt, das wurde ja schon mehrmals behandelt, doch was sind die Gründe, um die Laufschuhe an den Nagel zu hängen?

Sonntag, 24. Juli 2016

35 Lektionen, die ich beim Laufen lernen durfte

Bei den vielen Tausenden von Kilometern, die ich bereits laufend in meinem Leben zurückgelegt habe, sind mir auch Tausende Gedanken durch den Kopf gegangen. Das eine oder andere Problem fand bei einem angenehmen Lauf eine Lösung und so manch ein Frust war nach einem Lauf wie weggeblasen. Ich lerne durchs Laufen und ich habe schon sehr viel lernen dürfen, teilweise schmerzhaft lernen müssen. Die wichtigsten Lektionen meines Läuferlebens zusammengefasst:

Sonntag, 17. Juli 2016

Ins Laufen kommen

Es ist schon wieder was passiert: ein neues Buch aus dem Runtasia Infokanal ist soeben erschienen! In meinem vierten Buch befassen wir uns im Detail mit dem Einstieg in ein Läuferleben. Ich habe versucht, alle Fragen zu beantworten, die sich ein Laufanfänger früher oder später stellen wird. Wieder ein umfassender Ratgeber, diesmal für angehende Läufer, die so richtig ins Laufen kommen und natürlich auch am Laufenden bleiben wollen!

Sonntag, 10. Juli 2016

Wann du deine Laufschuhe wechseln solltest

Ja, Laufschuhe sind wichtig und du brauchst den richtigen für deinen Fuß. Wenn du ihn einmal gefunden hast, dann macht das Laufen umso mehr Spaß, vor allem aber bleibst du verletzungsfrei! Irgendwann einmal solltest du die Schuhe jedoch austauschen! Wann ist dazu der richtige Zeitpunkt?

Sonntag, 3. Juli 2016

Bergablaufen richtig gemacht

An dieser Stelle wurde ja bereits mehrmals übers Bergauflaufen diskutiert – wie wichtig es doch für uns Läufer ist und wie sehr wir dadurch unsere Technik und vor allem unsere laufspezifische Kraft trainieren. Doch wer hinaufläuft, der muss auch wieder nach unten! Und das birgt meistens mehr Probleme als das Bergauflaufen!

Sonntag, 26. Juni 2016

Wie du den Sommer optimal für dein Lauftraining nützen kannst

Ja! Ja! Im Sommer ist’s viel zu heiß zum Laufen. Bei den Wettkämpfen kippt einer nach dem anderen mit einem Kreislaufkollaps zusammen! Das kann ja nichts bringen – deshalb lassen wir’s gleich mit dem Laufen. Und beginnen erst im Herbst wieder damit!


Sonntag, 19. Juni 2016

9 Trinkstrategien beim Laufen

Im Sommer wird es oft sehr schwierig, die gewohnte Laufrunde ohne zu trinken zu bewältigen. Die Hitze, die Sonne und die hohe Luftfeuchtigkeit bewirken einen höheren Flüssigkeitsverlust, der ausgeglichen werden muss. Doch wie organisiert man sich das Trinken im Training?



Sonntag, 12. Juni 2016

Läufer sind die klügeren Menschen

Dass Läufer besser aussehen, fitter und schlanker sind und überhaupt die sympathischeren Menschen sind, das ist jedem Läufer schon mal bewusst! Doch dass Läufer nun auch klüger sind als Nichtläufer, das haben britische Hirnforscher vor Kurzem herausgefunden.
Was mich natürlich nicht wundert! ;-)

Sonntag, 5. Juni 2016

Wenn laufen zu langweilig wird, wird's lustig!

Laufen ist doch so einfach: Laufschuhe an und loslaufen! Überall und zu jeder Zeit möglich. Viele von uns laufen, weil es eben so einfach ist. Manchen ist das Laufen selbst aber zu wenig – es muss mehr sein, als nur einen Fuß vor dem anderen zu setzen. Und in ihrer Langeweile werden sie kreativ. Daraus sind ein paar interessante Laufvarianten entstanden, die ich heute vorstellen möchte. Welche fehlen dir noch?

Sonntag, 29. Mai 2016

Runtasias Urlaubsgedanken

Auch der beste Läufer braucht hin und wieder einmal eine Abwechslung und er zieht sich wieder einmal für eine aktive Regenerationswoche zurück. Zum Energietanken, aber auch zum Sammeln neuer Ideen für unsere fleißige Laufgemeinde und natürlich auch für den Runtasia Infokanal.

Sonntag, 22. Mai 2016

Treppenläufe als geniales Lauftraining!

Im Alltag wird uns das Stufensteigen durch Lift und Rolltreppe erleichtert. So bequem sind wir geworden, dass uns Ärzte auffordern, ab und zu einmal die Treppe zu benutzen, damit wir das Herzkreislaufsystem anregen und die Beinmuskulatur stärken. Das braucht man einem Läufer nicht sagen! Im Gegenteil, er weiß über die Wirkung des StufenLAUFS Bescheid!

Sonntag, 15. Mai 2016

10 Fehler beim Intervalltraining

Das Intervalltraining – von manchen geliebt, von den anderen gehasst und doch ist es so wichtig für uns Läufer. Jeder weiß über die die Bedeutung der Intervalle Bescheid, doch die meisten sind sich in der Durchführung unsicher oder trainieren falsch. Und manche lassen es sicherheitshalber gleich bleiben! Denn soooo viel kannst du beim Intervalltraining falsch machen:

Sonntag, 8. Mai 2016

Wer schnell laufen möchte, muss langsam laufen können!

Im letzten Bericht ging’s darum, wie wichtig es ist, schnell laufen zu können, wenn man schneller werden möchte. Alles schön und gut, doch man kann nicht dauernd schnell laufen, da die Belastung auf den Bewegungsapparat mit der Intensität überproportional steigt, und damit auch das Verletzungsrisiko. Nur ein Grund, wieso du auch langsam laufen lernen musst!

Sonntag, 1. Mai 2016

Wer schnell laufen möchte, muss schnell laufen können!

Einer meiner Lieblingssprüche ist „wenn du schnell laufen möchtest, dann musst du schnell laufen“ – bekannt und klar, oder? Durch langsames Laufen läufst du zwar weit, doch selten schnell und du wirst dadurch auch nicht schnell. Das langsame Laufen macht dich zum Schlurfer und nicht zum Läufer. Ran ans Tempo!

Sonntag, 24. April 2016

Echte Läufer - Johannes läuft Bestzeit und weiß wieso

Vor einigen Wochen konnten wir an dieser Stelle bereits Josephs Laufgeschichte präsentieren. Heute möchte sich einen weiteren Läufer aus unserer Laufgemeinschaft vorstellen, der in meinen Augen ein "Vorzeigeläufer" in puncto Konsequenz und Ehrgeiz ist. Johannes erzählt seine Geschichte, wie er beim heurigen VCM-Halbmarathon zu seiner persönlichen Bestzeit gelaufen ist:

Sonntag, 17. April 2016

Wo noch gibt’s 300 Tipps für Läufer?

Kaum zu glauben, aber im Runtasia Infokanal gibt es bereits 300 Berichte übers Laufen! 300 Berichte in mittlerweile mehr als 5 Jahren – das muss natürlich gefeiert und für einen umfassenden Rückblick genützt werden.

Sonntag, 10. April 2016

Was Laufanfänger noch interessiert (2)

Ein weiterer Auszug aus den Fragen, die die Leser des Runtasia Infokanals bewegen. Knapp vier Monate ging's konkret um das Thema "ins Laufen kommen" und jetzt bist du dran! Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Tipps geben, damit auch du ins Laufen kommst. Aber keine Sorge, auch weiterhin wirst du hier am Laufenden gehalten.

Sonntag, 3. April 2016

Was Laufanfänger noch interessiert (1)

Das heurige Hauptthema „ins Laufen kommen“ geht nun dem Ende zu und ich möchte als Abschluss noch ein paar zusätzliche Fragen der Leser des Runtasia Infokanals beantworten. Es hat mich sehr gefreut, dass einige noch mehr über das Thema wissen wollten, und kommentierten hier, auf Facebook oder beschrieben mir per Mail ihre Probleme. In der Theorie sieht ein Laufeinstieg oft leichter aus, als es dann beim Laufen tatsächlich ist! Danke!

Sonntag, 27. März 2016

Schneller werden – vom Laufanfänger zum Läufer

Wenn du einen Kilometer laufen kannst, dann kannst du auch zwei, dann kannst du auch 5, dann kannst du auch alle! Früher oder später, wenn das Laufen für dich zur Normalität wird, wirst du auch das Bedürfnis entwickeln, schneller laufen zu können. Der nächste logische Schritt in einem Läuferleben.

Sonntag, 20. März 2016

Der erste Wettkampf

Wenn du einmal ins regelmäßige Laufen gekommen bist, wirst du früher oder später mit Wettkämpfen konfrontiert werden. Sei es im Gespräch mit anderen Läufern, als Zuseher oder aus eigenem Interesse. Manche denken sich dabei aber, dass ein Wettlauf nichts für einem sei. Zu gering ist die Motivation, sich mit anderen vergleichen zu wollen. Ein Wettkampf ist jedoch nicht (nur) ein Leistungsvergleich!

Sonntag, 13. März 2016

Die richtige Lauftechnik für Anfänger

Das größte Ziel für Laufanfänger ist oft das Laufen längerer Distanzen, ohne gleich außer Atem zu kommen oder sich dabei zu überfordern. Die meisten lernen in den ersten Wochen ihren Körper kennen und erfahren, dass sich durch langsames Laufen automatisch auch die Laufdistanz erhöht. Ein trügerischer Fortschritt!

Sonntag, 6. März 2016

Erst mit Krafttraining kommst du so richtig ins Laufen!

Wir wollen doch weiter, schneller, besser laufen! Und wie schafft man das? Natürlich, indem man läuft. Und zwar weiter, schneller, besser! Leider ist es nicht so einfach! Denn nach den anfänglichen, scheinbar unbegrenzten Leistungssteigerungen, kommt man bald in die Realität des Lauftrainings an: Stagnation!

Sonntag, 28. Februar 2016

Laufen ist mehr als nur der Trainingsplan

Der Trainingsplan sieht eigentlich sehr einfach aus. Drei Mal pro Woche eine halbe Stunde, und du kommst ins Laufen. Doch so einfach ist es jedoch nicht! Es werden bald wichtige Fragen aufkommen, die du beim Training berücksichtigen musst. Denn Laufen ist nicht nur „Laufschuhe anziehen und loslaufen“, sondern da hängt noch sehr viel mehr dran!

Sonntag, 21. Februar 2016

Trainingsplanung für Laufeinsteiger

Endlich können wir ins echte Lauftraining einsteigen. Jeder Läufer soll ja bekanntlich einen Trainingsplan verfolgen, um mit den gegebenen Möglichkeiten das Maximum an Leistungssteigerung rauszuholen. Doch welche Inhalte sind gerade für dich die richtigen? Oder kann man einfach drauflos trainieren? Hier kommt dein Einstiegs-Trainingsplan:



Sonntag, 14. Februar 2016

Laufeinstieg zum Abnehmen?

Wo wir gerade bei der Ernährung für Laufanfänger sind, manche starten nämlich mit dem Laufen, weil sie ihr Gewicht reduzieren möchten. Laufen soll ja die beste Möglichkeit sein, um seine überschüssigen Kilos loszuwerden. Manch Laufanfänger wundert sich aber, dass es doch nicht so einfach mit dem Abnehmen ist! Wieso?


Sonntag, 7. Februar 2016

Was Laufanfänger trinken und (nicht) essen!

Dass sich ein Laufanfänger nicht gravierend anders ernähren muss, als ein Nichtsportler – Hauptsache ausgewogen und abwechslungsreich – das steht schon einmal fest. Doch gibt es sehr viele Produkte und Theorien zur Sporternährung, die unter Umständen doch etwas bewirken könnten. Auch für Laufanfänger? Diese Woche gibt’s ein paar Tipps zur speziellen Sporternährung: was tut und was tut nicht!

Sonntag, 31. Januar 2016

Ernährung für Laufanfänger

Die Ernährung liefert den Treibstoff für unseren Körper. Wenn wir das Falsche zu uns nehmen, funktionieren wir nicht oder zumindest nicht optimal! Deshalb ist die Ernährung für Sportler noch viel wichtiger als für Nichtsportler. Denn ohne Vitamine, Mineralien und anderen wichtigen Nährstoffen können wir unsere Leistung nicht entfalten. Gilt das auch für den Laufanfänger? Ich sage: Nein! Nicht unbedingt!

Sonntag, 24. Januar 2016

Diese Ausrüstung brauchst du zum Laufeinstieg

Laufen ist doch sooo einfach: loslaufen und das war’s! Sobald man jedoch den ersten Versuch startet, bemerkt man, dass man vielleicht „die falschen“ Laufschuhe hat, oder noch nicht? Welche Hose oder welches Shirt zieht man beim Laufen an, wieso laufen alle mit Pulsuhren rum – brauch ich auch eine? Und wieso laufen mit Omas Stützstrümpfen rum?


Sonntag, 17. Januar 2016

Laufen der Gesundheit zuliebe?

Wir wollen nichts verherrlichen, aber auch nichts verharmlosen. Laufen ist zwar prinzipiell gut für die Gesundheit – zweifelsfrei, doch hört man immer wieder, welche gesundheitlichen Risiken das Laufen birgt. Das geht hin bis zu tragischen Meldungen, bei denen Läufer auf einmal tot zusammenbrechen. Soll uns das vom Laufen abhalten? Oder kann man was dagegen tun?

blogwolke Freizeit Paperblog eintragen